Clara Lang 

Foto ClaraJahrgang 1959, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Kreative Tanz- und Ausdruckstherapeutin. Die  Entwicklung meiner therapeutischen Arbeit hat schon früh begonnen. Nach dem Abitur galt meine Liebe der Natur, ich wollte Gärtnerin werden. Im Zurückschauen  möchte ich bekennen, dass diese Liebe geblieben ist und die innere Natur des Menschen zur tragenden Kraft meiner therapeutische Arbeit wurde. Während meiner psychologischen Studien beschäftigte ich mich intensiv mit der Bewegung  des Atems und später mit Bewegung, Tanz und Ausdruck. Der Ausdruck meiner  Gefühle über Tanz und Bewegung  war für mich lebensnotwendig und heilsam, um  in meine weibliche, therapeutische Präsenz zu kommen. Seit vielen Jahren erforsche ich mit Begeisterung und mit Hilfe verschiedener LehrerInnen die verkörperte Seele und den beseelten Körper des Menschen. 

Meine LehrerInnen, um nur die Wichtigsten der letzten 20 Jahre zu nennen, waren: Keriac (Tanz, Ausdruck und Körperarbeit), Wolf Büntig (Gestalttherapie), Gabriele St. Clair  und Michael Blesse (Therapeutische Rituale), Hunter Beaumont (Spirituelle Aspekte in der Körperpsychotherapie), und die Rhidwan Schule. Sie lehrten mich das Schauen mit offenem Herzen aus dem Raum der Seele. Des Weiteren bereichert die körperbezogene  Traumatherapie (SE) nach Peter Levine mein tanztherapeutisches Wirken. 

Gemeinsam mit meinem Mann Rico entwickle ich seit 20 Jahren ein erfolgreiches tanztherapeutisches Ausbildungskonzept, was den Begriff der Seele und deren Bewegung in den Mittelpunkt stellt. Der Aufbau unseres eigenen Seminarzentrums inmitten der Natur schafft für diese berührende Arbeit, einen wunderbaren, sicheren Ort. Unsere beiden Söhne helfen mir das eigene innere Schauen nicht zu versäumen. Sie lehren mich die Liebe zur Wahrheit. 

 

Wege zur persönlichen und beruflichen Entfaltung ... | Wendepunkt | Zentrum für Tanz & Therapie | Tel: 07522/909426 | info@die-tanztherapie.de